Corona Bestimmungen für die Malkurse

Für alle meine Veranstaltungen gilt die 3G -Regel (vollständig geimpft, genesen oder getestet). Diese sollten anhand eines offiziellen Dokumentes oder der Corona-App bezeugt, sowie der Personalausweis vorgelegt werden und sind unbedingte Voraussetzung. Wer nicht geimpft ist, sollte einen tagesaktuellen Coronatest einer offiziellen Impfstelle vorweisen können.

  

Die Teilnahmebedingungen können sich kurzfristig ändern, je nach der Gesetzeslage für COVID-19. Ich möchte betonen, dass im Falle eines Lockdowns oder eines geforderten PCR-Tests (nicht Schnelltest), die Teilnehmer*innen auf  deren Wunsch die Beiträge zurückerhalten oder sich eine Gutschrift erstellen lassen können. Ich bitte um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen, doch sie dienen zum Schutz aller Teilnehmenden.

 

Alle Malkurse finden unter Einhaltung der Hygienevorschriften und des Mindestabstandes statt und werden von den Teilnehmern vorausgesetzt. Sollten Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sein, so sollten Sie sich nicht an einen Workshops anmelden. Sollten Sie die erforderlichen Maßnahmen am Kurstag verweigern, werden Ihnen die Kosten nicht erstattet.

 

Zur Zeit ist für die Indoor - Malkurse nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich!

 

Sofortige  Anmeldung möglich, auch kurzfristig.

 

Zusammenfassung der Corona-Bestimmungen
• den Nachweis einer offiziellen Bescheinigung einer überstandenen Corona-Erkrankung und Vorlage des Personalausweises oder

• Vorlage des Impasses mit vollständiger Corona-Impfung, inkl. Vorlage des Personalausweises

• Keinen Eintritt in die Malschule bei Covid-19-Symptomen, wie Husten, Fieber, usw.

• Corona Schnelltest direkt vor Ort möglich, jedoch sollte dieser außerhalb der Malschule stattfinden (6,-€/ Schnelltest). Bitte erscheinen Sie dafür eine halbe Stunde früher.

• 1,50m Mindestabstand beachten und einhalten

• Das Tragen einer FFP2 oder OP Maske beim Eintritt in die KunstWerkstatt. 

• Die Hygienevorschriften sind unbedingt einzuhalten. Mehrere Stationen zum Händewaschen und Desinfizieren sind eingerichtet.

• Kontakterfassung 

• Stoßlüftung alle 20 Minuten oder dauerhaft geöffnetes Fenster, je nach Temperatur

 

 

Indoor-Malen (ID)- Malen im Atelier: max. 6 Teilnehmer pro Kurs und das Tragen einer Maske am Malplatz ist nicht erforderlich.

 

Outdoor-Malen (OD) - Malen draußen: Bis zu 10 Personen, da hier die Abstandsregel von mindestens 1,50m eingehalten werden kann. Hier benötigen Sie keine Schutzmaske.