WÖCHENTLICHE ERWACHSENEN MALGRUPPEN/ MALKURSE FÜR DAS JAHR 2021

 

Ab sofort finden Präsenz-Malkurse wieder statt. Es gelten die 3-G-Regeln (Geimpft, Genesen oder Getestet)

Alle Malkurse finden unter Einhaltung der Hygienevorschriften und des Mindestabstandes statt und werden von den Teilnehmern vorausgesetzt. Zur Zeit ist für die Indoorkurse nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich!

 

Sofortige  Anmeldung möglich, auch kurzfristig.

 

Bitte nehmen Sie nur an den Malkursen und Workshops teil, wenn sie mit den folgenden Bedingungen einverstanden sind: 

• es gelten die 3-G-Regeln: Geimpft (nicht älter als 6 Monate), Genesen (nicht länger als 6 Monate her) oder Getestet (tagesaktuell und nicht älter als 24 Stunden)

• Keinen Eintritt in die Malschule bei Covid-19-Symptomen, wie Husten, Fieber, usw.

• Corona Schnelltest direkt vor Ort möglich, jedoch findet dieser außerhalb der Malschule statt (6,-€/ Schnelltest)

• 1,50m Mindestabstand beachten und einhalten

• Das Tragen einer FFP2 oder OP Maske beim Eintritt in die Kunst-Werkstatt, sowie an den Arbeitsplätzen. 

• Die Hygienevorschriften sind unbedingt einzuhalten. Mehrere Stationen zum Händewaschen und Desinfizieren sind eingerichtet.

• ausfüllen eines Kontakterfassungsbogens

• Stoßlüftung alle 20 Minuten oder dauerhaft geöffnetes Fenster, je nach Temperatur

 

 WIEDERERÖFFNUNGSANGEBOT: - 10er Karte/ 90,-€ für den wöchentlichen Malkurs.

- Für weitere Infos schauen Sie bitte in den AGBs nach.

 

Freies Malen - Offene Malgruppe  - Einsteiger und Fortgeschrittene - Aquarell und Mixed Media - Begrenzte Plätze, Einstieg jederzeit

 

Vormittags-Malgruppe: Mittwoch und Donnerstag - 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

 

Abend-Malgruppe: Mittwoch und Donnerstag - 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

 

Kursgebühr:  Nur 90,-€/ 10er-Karte - Einzelzahlung möglich: 10,-€/ pro Maltermin und ohne Material -  Schnupperstunde: 10,-€ (ohne Material).

 

Veranstaltungsort aller Workshops und Kurse: KUNSTWERKSTATT-TITZ, Frankenstraße 13 in 52445 Titz/ Nähe Jülich/NRW oder in der Alten Schule Rödingen, je nach Teilnehmerzahl (Maximal 10 Personen).

 

Hier geht es zur Anmeldung.

 

Dauer eines Kurstermins: 90 Minuten und der Einstieg ist jederzeit für Einsteiger und Fortgeschrittene möglich, da jeder für sich frei malt und bei Fragen natürlich Unterstützung von mir bekommt. Einsteiger erlernen in den Kursen die verschiedenen Aquarelltechniken. Das Malen in der Malgruppe ist fortlaufend jeweils an einem der genannten Tage i. d. Woche. Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit mir auf, an welchem der genannten Tage Sie können.

 

Den Anspruch der fotorealistischen Darstellung der Motive habe ich nicht, da die Fantasie angeregt werden soll. Jedoch achte ich auf die Tiefenwirkung im Bild, sowie auf die jeweilige Farbwahl und Proportionen.

 

Material bitte selbst mitbringen.

Wer kein Material hat, kann für 10,- €/Kurstag zusätzlich die benötigten Farben, Pinsel, 2 Bögen á 24x32cm Aquarellpapier, Zewa, Malerkrepp, Wasserbehälter, Sprühflasche und Fön zur Verfügung gestellt bekommen. Die Materialliste können Sie als PDF-Datei unten auf dieser Seite downloaden. Alle Materialien können kostenpflichtig bei mir erworben werden (bitte mindestens 2 Wochen vorher Bescheid sagen, damit ich diese besorgen kann. Preis auf Anfrage).

 

Alles was Sie noch zusätzlich dazu benötigen, ist die Lust am KREATIVEN SCHAFFEN. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt nötig.

 

Wenn Sie einige der  folgende Fragen mit Ja beantworten, dann sind Sie bei mir richtig:

  • Möchten Sie gerne malen, finden jedoch zuhause einfach nicht einen Einstieg dafür?
  • Oder schauen Sie sich im Internet stundenlang Malvideos an und kommen einfach nicht zum Malen?
  • Verzetteln Sie sich, sodass Sie erst gar nicht anfangen zu malen?
  • Sind Sie dann enttäuscht, vielleicht auch traurig, dass Sie wieder nicht zu malen angefangen haben?
  • Und sind Sie enttäuscht, dass alle anderen so toll malen können?

Ich habe hier die Lösung für Sie! Ab sofort können Sie das jetzt auch! Kommen sie zu mir und Sie können endlich auch anfangen zu malen. Und das ohne störende Videos, etc., die Sie nur daran hindern. Sie können in meinen Aquarellkursen persönlich die typischen, sowie untypischen Werkzeuge kennenlernen und im praktischen Arbeiten selbst Erfahrungen im Umgang mit Materialien und Werkzeugen sammeln.

 

Was ist die Aquarellmalerei?

Das Aquarell wurde von Beginn an wegen seiner einzigartigen farblichen Wirkung eingesetzt, da kein anderes Malmedium solch eine Lichtdurchlässigkeit kombiniert, dabei eine Reinheit der Farbpigmente besitzt, und das in jedem Grad der Verdünnung. Das Papier erscheint leuchtend durch das Aquarell. Feinste Nuancen der Farbdicke und der Pinselführung, sowie die Aktion des Wassers bleiben sichtbar und vermitteln den Eindruck einer sehr lebendigen und bewegten Malerei. Je nach eingesetzten Papieren und Pinsel interagiert die Aquarellfarbe sehr unterschiedlich. Ganz wesentliches Kennzeichen ist ihr spontaner Charakter, der dem Betrachter die Hand des Malers, sein Zögern oder Zittern sichtbar werden lässt. Der Zufall des Verlaufes und des Auftrages wird bewusst genutzt.

 

Durch diese Erkenntnis der Vielseitigkeit und der Vorteile der Aquarellmalerei, sowie ihrer Ausführung steigt die Wertschätzung und das Interesse immer mehr. Man bemerkt schnell, dass man ein Aquarellbild nicht nur auf einem kleinen Papierbogen malt kann, sondern die Formte des Gemäldes sogar in Wandgrößen variieren können.

 

Fazit: Die Aquarellmalerei begeistert durch ihre Transparenz, Schnelligkeit und Spontaneität. 

 

Den Anspruch der realistischen Darstellung meiner Motive habe ich nicht, da sie zu meiner Fantasie gehören und sie andere dazu anregen soll.

 

Ablauf des Malkurses: Für die entstehenden Arbeiten dienen Objekte, Fotos, Bücher, die Natur, die Fantasie oder ihr eigenes Wunschmotiv (dann bitte mitbringen). Der Weg in die Abstraktion und das freie Malen können durchaus ein Ziel sein. Wir malen frei in der Gruppe und jeder für sich. Ich unterstütze Sie bei Fragen und der Umsetzung der Bilder und male bei Bedarf Motive vor. Es kann vorkommen, dass ich Ihnen anhand von Graphitstudien die Bildabsicht und Kompositionen erkläre, die dann mit Aquarellfarben umgesetzt werden, und wenn Sie möchten, auch in Verbindung mit zusätzlichen Malmedien (Mixed Media), wie Pastellkreide, Kohle und Tusche, etc. Bitte bringen Sie dafür Ihr eigenes Material mit.

 

Ich freue mich, wenn Sie zu einem Schnuppertermin in meine kleine Kunstwerkstatt kommen. Wenn es Ihnen gefällt, dürfen Sie sofort einsteigen und loslegen.  Sie kreieren Ihre eigenen Bilder, an denen Sie lange Freude haben werden (von realistisch bis abstrakt).

Hier geht es zu Anmeldung.

 

Dieses Angebot sollten Sie nicht ausschlagen! Machen Sie mit mir einen Probetermin aus und lassen sich positiv überraschen. Versprochen!

Der einzige Mut, den Sie aufbringen müssen ist, den Telefonhörer in die Hand zu nehmen, um mich anzurufen. Sie können mir aber auch eine E-Mail schreiben. Das ist noch leichter. Klicken Sie dafür einfach oben auf Kontakt.

 

Eine umfassende Materialbesprechung kann auch am am ersten Unterrichtstag erfolgen (dann bitte etwas früher erscheinen).

 

Alle Materialien, die Sie für den Kurs benötigen, können von mir besorgt werden. Die Kosten dafür werden am ersten Kurstermin abgerechnet.

Eine Beratung von Materialauswahl und Qualitätsmerkmalen findet auf Anfrage kostenlos während der Kurse statt. Zur Erweiterung der Aquarellmalerei können in den Kursen verschiedene Materialien, die ich zur Verfügung stellen kann, zu einem Aufpreis ausprobiert werden  (10,-€/ Kurstermin) oder Sie bringen eigene Materialien, wie Tusche, Pastellstifte, usw. mit.

  • Themenbereiche: Stillleben, Natur, Tiere und Landschaften, Post- und Grußkarten, Lesezeichen, Outdoor-Malen, Skizzieren (Urban Sketch).

Es sind nur wenig freie Plätze vorhanden! Hier geht es zur Anmeldung.

 

Wer bin ich?

Ich bin freischaffende Kunstmalerin und biete individuelles Malen in kleinen Gruppen an (gern auch Privatkurse). Weiteres zu meiner Biografie können Sie gerne hier nachlesen.

 

KunstWerkstatt-Titz on Tour: Haben Sie Lust mit Ihren Freunden einen ganz besonderen Nachmittag/Abend zu verleben? Auch dies ist möglich. Alles, was Sie dafür zur Verfügung stellen müssten, ist eine Räumlichkeit (min. 2, max. 5 Personen). Melden Sie sich einfach bei mir unter "Kontakt" oder rufen mich an.

 

Bitte achten Sie unten auf die jeweiligen Ausschreibungen.

 

Infos und Anmeldung:

KUNSTWERSTATT-TITZ

Ruth Trinczek-Helten

0151/ 769 951 94

E-Mail: art-ruth.trinczek@t-online.de

und über die Links oder das Kontaktformular dieser Homepage.

Bitte nehmen Sie nur an den Malkursen und Workshops teil, wenn sie mit den folgenden Bedingungen einverstanden sind: 

• es gelten die 3-G-Regeln: Geimpft (nicht älter als 6 Monate), Genesen (nicht länger als 6 Monate her) oder Getestet (tagesaktuell und nicht älter als 24 Stunden)

• Keinen Eintritt in die Malschule bei Covid-19-Symptomen, wie Husten, Fieber, usw.

• Corona Schnelltest direkt vor Ort möglich, jedoch findet dieser außerhalb der Malschule statt (6,-€/ Schnelltest)

• 1,50m Mindestabstand beachten und einhalten

• Das Tragen einer FFP2 oder OP Maske beim Eintritt in die Kunst-Werkstatt, sowie an den Arbeitsplätzen. 

• Die Hygienevorschriften sind unbedingt einzuhalten. Mehrere Stationen zum Händewaschen und Desinfizieren sind eingerichtet.

• ausfüllen eines Kontakterfassungsbogens

• Stoßlüftung alle 20 Minuten oder dauerhaft geöffnetes Fenster, je nach Temperatur

 

 

 

Download
Materialliste aller Malkurse & Workshops als PDF-Datei zum Downloaden
Hier könnt ihr euch eine Materialliste für die Malkurse herunterladen. Falls ihr schon Aquarellmaterial habt, könnt ihr eure Materialien einfach ergänzen.
__2021-MK_neueste Materialliste_HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.9 KB