Workshop Imperfekte Texturen

Bist du bereit loszulegen?

2-tägiger Workshop "Imperfekte Texturen"

Experimente mit Asphaltfarbe, Acryl und Strukturen

Entdecke die Welt der intuitiven abstrakten Kunst durch ein Spiel aus Schüttungen und Texturen. Finde deinen einzigartigen künstlerischen Stil, indem du mit abstrakten Techniken experimentierst. Bist du bereit, deine kreative Reise anzutreten und deinen individuellen Ausdruck zu finden?
Keine Vorkenntnisse nötig. Für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Nächste Kurse:

20.07. und 21.07.2024
17.08. und 18.08.2024
28.09. und 29.09.2024
19.10. und 20.10.2024
09.11. und 10.11.2024
07.12. und 08.12.2024

52445 Titz/ NRW, jeweils von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Kleine Gruppen mit maximal 4 Teilnehmende.

99,-€/ ohne Material

Die Anmeldungen sind ab sofort geöffnet!

WICHTIG! Bitte beachtet, dass dies ein 2-tägiger Workshop ist.

Was benötigst du für den Workshop?

Kursablauf...

Kommst du auch zum Workshop Imperfekte Texturen? Sichere dir jetzt deinen Platz, da die freien Plätze begrenzt und schnell weg sind!

Nächster Start:

29. bis 30. Juni
2-Tagesworkshop

Wo?

In meinem Atelier in 52445 Titz/ NRW

Dauer:

10:00 – 14:00 Uhr

Teilnehmerzahl:

maximal 4 Teilnehmende

Es ist möglich, dass wir je nach Teilnehmerzahl in einen größeren Raum ausweichen, der im gleichen Ort ist.

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen. Du hast weitere Fragen?

Buche dein Kennenlerngespräch bei mir!

Ja, dieser Workshop ist auch für Anfänger geeignet, da ich den Teilnehmern Schritt für Schritt alles erkläre und zeige. Die Fortgeschrittenen dürfen nach einer kleinen Demonstration schon loslegen.

Dieser Workshop erstreckt sich über zwei Tage, jeweils von 10:00 bis 14:00 Uhr.

In meinem Workshops sind Getränke wie Kaffee, Tee und Wasser frei verfügbar, ebenso wie kleine Snacks. Wenn du jedoch eine vollständige Mahlzeit benötigst, du Unverträglichkeiten hast oder du eine besondere Ernährung bevorzugst, wäre es von Vorteil, es selbst mitzubringen.

Keine Sorge. Falls du keine eigenen Materialien hast, stelle ich dir gerne gegen eine Materialpauschale von 38,- € die Materialien für diesen Workshop zur Verfügung.
Du benötigst nur noch deine eigenen Leinwände (nicht größer als 60 x 60 cm), und natürlich die restlichen Materialien, die auf der PDF-Materialliste aufgelistet sind.
Damit steht deiner Teilnahme nichts im Wege, und du kannst vollständig am Workshop teilnehmen.

Um die Materialliste zu erhalten, hast du zwei Möglichkeiten: Entweder klickst du auf den Button mit der Aufschrift ‚PDF-Datei-Materialliste und Kursbeschreibung‘, um die Liste herunterzuladen, oder du kopierst die Materialliste direkt von hier. Die Liste enthält alles, was du für den Kurs benötigst.

Materialliste für den Workshop Imperfekte Texturen:

• 2 bis 3 Leinwände ( nicht größer als 60 x 60 cm)
• Mehrere Blätter Aquarellpapier in der Stärke 300g/m² oder stärker für die Übungen.
• Mindestens 100ml Acrylbinder (z.B. von Boesner, Gerstäcker oder Kreativ.de)
• Etwa 100g Quarzsand
• Etwa 200ml Bitumenemulsion
• Bitumenspray (1 Sprühdose, z.B. von MEM)
• Eventuell Bitumen Dachlack, Bitumenspachtelmasse oder Insolieranstrich (z.B. von MEM), falls vorhanden du nicht mehr als 150g.
• Weiße Acrylfarbe (z. B. von Boesner, Amsterdam, Goya, Lukas oder dergleichen)
• Evtl. Acryl-Tusche (weiß)
• Evtl. weitere Acrylfarben oder Tuschen in deiner farblichen Vorliebe.
• Evtl. Pigmente, Ölpastellkreiden oder Pastellkreiden nach deinen Vorlieben.
• 3 – 4 verschließbare Gefäße zum Verdünnen (Marmeladenglas, 200ml Plastikflaschen oder dergleichen)
• Zeitungspapier oder weiße Servietten für Strukturen
• Evtl. 200g gebrauchsfertige Spachtelmasse (z.B. von Level + 14)
• Sprühflasche für Wasser
• Bioethanol oder Spiritus in einer Sprühflasche
• 1 Fön
• 1 Rolle Zewa
• Evtl. mehrere leere Zewa- oder WC-Rollen oder Stücke aus Pappe (dienen als Pinselersatz)
• Teigschaber oder Spachtel
• Evtl. alte Borstenpinsel
• Einen ca. 3 cm breiten Flachpinsel
• Mehrere Pipetten
• 1 altes Handtuch zum Farbe abwischen
• Schürze, altes Hemd oder Arbeitskleidung
• Latex- oder Vinylhandschuhe
• Stift und Schreibblock für Notizen
• Eigene Verpflegung
• Getränk
Wenn ihr zusätzlich zu euren eigenen Materialien auch welche von mir nutzen möchtet, bitte beachtet, dass ich dafür eine Materialpauschale berechne (kann vor Ort bezahlt werden).

Falls du bereits Materialien besitzt, die auf der Kursliste aufgeführt sind, bist du herzlich eingeladen, sie zum Workshop mitzubringen.

Für die Teilnahme am Workshop gilt eine Altersbeschränkung von mindestens 14 Jahren, um das Beste aus den Maltechniken und der Verwendung verschiedener Materialien dieses außergewöhnlichen Workshops herauszuholen.

Da der Workshop an allen Tagen nur 4 Stunden dauert, sind keine festgelegten Pausen vorgesehen. Jedoch kannst du jederzeit eine kurze Unterbrechung für dich einlegen, um zu essen, zu trinken oder einfach eine Pause einzulegen. Diese flexible Planung erlaubt es jedem, den Workshop nach seinen Bedürfnissen zu gestalten und in seinem eigenen Tempo teilzunehmen.

Falls du Fragen hast oder Unterstützung benötigst, stehe ich zur Verfügung, sei es durch einen Ruf oder indem du zu mir kommst. Ich bin hier, um dir zu helfen, ein beeindruckendes Kunstwerk zu erschaffen.

Bitte habe Verständnis dafür, dass ich auch anderen Teilnehmern zur Verfügung stehen muss, um sicherzustellen, dass jeder die benötigte Hilfe erhält.

Selbstverständlich kannst du dein eigenes Kunstwerk mit nach Hause nehmen, da es deine Kreation ist. Da wir in diesem Kurs viel mit der Nass-in-Nass-Technik arbeiten, beachte bitte, dass dein Bild möglicherweise noch nicht vollständig getrocknet ist. Es empfiehlt sich, es auf einer Decke oder einem Handtuch zu transportieren, um es sicher nach Hause zu bringen. Alternativ kannst du dein Kunstwerk auch in meinem Atelier trocknen lassen und später abholen oder es dir zusenden lassen. Die Versandkosten variieren je nach Größe des Bildes und dem benötigten Verpackungsmaterial.

Auf der AGB-Seite kannst du die allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen. Dort ist alles Wichtige aufgeführt.

(erscheint in Kürze)

Du hast an den Terminen keine Zeit oder würdest lieber wochentags an einen Workshopp teilnehmen? Kein Problem.
Nenne mir dein Wunschdatum und die Uhrzeit und bring noch mindestens eine Freundin oder Bekannte mit. Ab 2 Teilnehmern finden Workshops statt.

Anfrage bitte per Kontaktformular.